Australien : „WomBot“: Neuer Roboter erforscht Wohnhöhlen von Wombats

von 11. Juni 2021, 04:50 Uhr

svz+ Logo
Australische Forscher haben einen Roboter entwickelt, mit dem das Innenleben der Wohnhöhlen von Wombats erforscht werden kann.
Australische Forscher haben einen Roboter entwickelt, mit dem das Innenleben der Wohnhöhlen von Wombats erforscht werden kann.

Wombats leben in langen Wohnhöhlen, die schwer zu erforschen sind. In Australien wurde ein Roboter entwickelt, der tief in die Bauten einfährt - und dabei beim Kampf gegen eine Krankheit helfen soll.

Sydney | Ein auf Wombat-Höhlen spezialisierter Roboter erforscht in Australien die Wohnstätten der knuffigen Pflanzenfresser. Der passende Name des 30 Zentimeter langen und zwei Kilo schweren Geräts: WomBot. Wissenschaftler der La Trobe University in Melbourne und der University of Tasmania konnten mit dem Roboter herausfinden, dass die Wohnbedingungen der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite