US-Pharmakonzern : Moderna will bis zu einer Milliarde Corona-Impfdosen liefern

von 29. April 2021, 13:52 Uhr

svz+ Logo
Eine Klinik-Mitarbeiterin mit Spritzen des Impfstoffs von Moderna gegen Covid-19.
Eine Klinik-Mitarbeiterin mit Spritzen des Impfstoffs von Moderna gegen Covid-19.

Im laufenden Jahr will der US-Pharmakonzern Moderna seine Lieferungen an Impfstoffen erhöhen. Im kommenden Jahr soll die Menge verdreifacht werden.

Brüssel/Cambridge | Der US-Pharmakonzern Moderna erhöht seine Produktion von Corona-Impfstoff und will allein in diesem Jahr bis zu eine Milliarde Dosen ausliefern. Im kommenden Jahr sollen es bis zu drei Milliarden Impfdosen sein, wie das Unternehmen mitteilte. Es verwies zudem auf Studienergebnisse, wonach der Impfstoff länger im Kühlschrank bei 2 bis 8 Grad haltbar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite