Mögliche Nebenwirkungen : Drohen nach Corona mehr andere Infektionen?

von 22. November 2020, 07:38 Uhr

svz+ Logo
Der Wegfall der Corona-Maßnahmen könnte sich laut den Forschern auf die saisonalen Erreger auswirken - unter anderem auf die Grippeviren vom Typ Influenza-A (IAV).
Der Wegfall der Corona-Maßnahmen könnte sich laut den Forschern auf die saisonalen Erreger auswirken - unter anderem auf die Grippeviren vom Typ Influenza-A (IAV).

Die Corona-Maßnahmen schützen nicht nur vor Sars-CoV-2, sondern auch vor anderen Krankheitserregern. Einer Simulation zufolge könnten die Menschen nach dem Wegfall der Corona-Regeln anfälliger für andere Infektionskrankheiten sein. Experten halten das für Spekulation.

Princeton/Hamburg | Die derzeitigen Hygiene- und Abstandsregeln senken nicht nur die Verbreitung von Covid-19, sondern auch die von anderen Infektionskrankheiten wie etwa Grippe und Erkältungen. Nach einer Simulationsstudie mahnen US-Forscher nun, der zeitweilig verringerte Kontakt zu anderen Krankheitserregern könnte nach Aufhebung der Corona-Maßnahmen dazu führen, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite