Studie : Zum Nussknacken nutzen Orang-Utans spontan einen Hammer

von 11. August 2021, 13:24 Uhr

svz+ Logo
Das Orang-Utan-Weibchen Padana im Leipziger Zoo nutzt auch noch einige Zeit nach Ende der Studie Holzhämmer, um Nüsse zu knacken.
Das Orang-Utan-Weibchen Padana im Leipziger Zoo nutzt auch noch einige Zeit nach Ende der Studie Holzhämmer, um Nüsse zu knacken.

Menschenaffen können das Hämmern individuell erlernen und brauchen dazu keine Anleitung. Zu diesem Ergebnis kam ein Forschungsteam der Universität Tübingen.

Tübingen | Orang-Utans können mit Hilfe eines Hammers Nüsse knacken. Sie erlernen diese Fähigkeit selbstständig und brauchen dazu keine Anleitung, berichtet ein Forschungsteam der Universität Tübingen in der Fachzeitschrift „American Journal of Primatology“. In ihrer Studie hatten unter anderem Orang-Utans im Leipziger Zoo harte Nüsse erhalten, sowie Astabsch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite