Alltagsfrage aus der Kultur : Wissen Profisänger immer, ob sie den Ton getroffen haben?

von 01. August 2021, 13:00 Uhr

svz+ Logo
Stimmt der Ton? Auch Profisängerinnen liegen manchmal mit ihrer Selbsteinschätzung daneben.
Stimmt der Ton? Auch Profisängerinnen liegen manchmal mit ihrer Selbsteinschätzung daneben.

Schätzen Profisänger immer richtig ein, ob sie den richtigen Ton getroffen haben? Neue Erkenntnisse des Max-Planck-Instituts zur Selbsteinschätzung beim Singen.

Schwerin | Wenn jemand mit voller Inbrunst „Happy Birthday“ für ein Geburtstagskind singt, dann hört selbst ein musikalischer Laie schnell heraus, ob er den Ton trifft – oder sich ein wenig selbst überschätzt. Doch wie sieht das bei Profisängern aus? Schätzen sie sich beim Singen immer richtig ein? Die Antwort lautet: Das tun sich nicht. Auch sie überschätzen of...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite