Gesundheit : RKI: Wirksamkeit der Grippe-Impfstoffe schwer abzuschätzen

von 12. September 2021, 12:41 Uhr

svz+ Logo
Lothar Wieler, Präsident des Robert-Koch-Instituts.
Lothar Wieler, Präsident des Robert-Koch-Instituts.

RKI-Präsident Lothar Wieler kann die Wirksamkeit der Grippe-Impfstoffe diesmal nur schwer abzuschätzen. Ist mit einem deutlicher Anstieg von Atemwegsinfektionen im kommenden Herbst und Winter zu rechnen?

Berlin | Die Wirksamkeit der Grippe-Impfstoffe für die anstehende Saison lässt sich dem Präsidenten des Robert Koch-Instituts (RKI) zufolge kaum abschätzen. „Die Datenbasis, auf der der Impfstoff erarbeitet wurde, ist nicht so gut wie die Datenbasis der Vorjahre“, sagte Lothar Wieler zum Start der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite