Kampf gegen "Mental Load" : Mitdenken statt Blumen – Was Frauen sich wirklich zum Muttertag wünschen

von 11. Mai 2019, 08:47 Uhr

svz+ Logo
Wenn die Liste der To-dos einfach zu lang wird ...
Wenn die Liste der To-dos einfach zu lang wird ...

Das beliebteste Geschenk zum Muttertag sind Blumen. Aber wie wäre es in diesem Jahr mal mit einer anderen Idee?

Hamburg | Das Abendessen planen, einen Termin beim Kinderarzt vereinbaren oder den Babysitter für nächsten Samstag bestellen: In allen Familien gibt es Aufgaben, die oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind. Aus diesen vielen Kleinigkeiten kann großer Druck entstehen. Dann spricht man von einem zu hohen Mental Load. Doch was genau ist damit gemeint? "...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite