Abstrich ohne Husten oder Fieber? : Mehr Tests sollen Corona bekämpfen: Chancen und Probleme dieser Strategie

von 22. Mai 2020, 21:23 Uhr

svz+ Logo
Die Gemeinde Kupferzell ist Modellkommune für die Forschungsarbeit des RKI. Auch der Bürgermeister machte einen Corona-Test.
Die Gemeinde Kupferzell ist Modellkommune für die Forschungsarbeit des RKI. Auch der Bürgermeister machte einen Corona-Test.

Deutlich mehr Tests sollen helfen, Infektionen einzudämmen. Streit gibt es vor allem über eine Frage.

Berlin | Ein schneller Abstrich in Mund, Nase oder Rachen, ab damit ins Labor: Wenig später ist klar, ob jemand mit dem Coronavirus infiziert ist oder nicht. Das soll künftig sehr viel öfter passieren, um etwa Krankenhäuser und Pflegeheime besser zu schützen – und den Bürgern in Deutschland schrittweise wieder einen halbwegs normalen Alltag zu ermöglichen. Den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite