Aldi startete bereits Verkauf : In der Apotheke oder daheim: Wie gut sind die Corona-Schnelltests?

von 07. März 2021, 10:17 Uhr

svz+ Logo
Eine Arzthelferin tropft die Abstrichlösung in einer Grundschule auf einen Corona-Schnelltest. Nach dem Beschluss von Bund und Ländern sollen bis Anfang April Corona-Testmöglichkeiten deutlich ausgeweitet werden.
Eine Arzthelferin tropft die Abstrichlösung in einer Grundschule auf einen Corona-Schnelltest. Nach dem Beschluss von Bund und Ländern sollen bis Anfang April Corona-Testmöglichkeiten deutlich ausgeweitet werden.

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann auch daheim einen Corona-Test machen. Doch wie aussagekräftig sind solche Tests?

Berlin | Schnelltests von geschultem Personal, Selbsttests aus dem Einzelhandel: Von Beginn der Woche an sollen alle, die es wollen, ohne besonderen Anlass untersuchen können, ob sie mit dem Coronavirus infiziert sind und möglicherweise andere anstecken könnten. Das soll nicht länger als 15 bis 20 Minuten dauern. Kostengünstige Selbsttests und kostenlose Schne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite