Erste Tests am Menschen : Covid-19-Impfstoff aus Großbritannien könnte schon im Herbst fertig sein

von 29. April 2020, 21:34 Uhr

svz+ Logo
An der Universität in Oxford wird an einem Impfstoff gegen Covid-19 geforscht.
An der Universität in Oxford wird an einem Impfstoff gegen Covid-19 geforscht.

Forscher machen der Welt Hoffnung, dass es doch früher als gedacht einen Impfstoff gegen das Coronavirus geben könnte.

London | Voller Hoffnung blickt die Welt dieser Tage nach Großbritannien an die Universität in Oxford, wo an einem potentiellen Impfstoff gegen das Coronavirus geforscht wird. Die Entwicklung befindet sich bereits in einer Phase, in der auch am Menschen getestet wird. Tierversuche mit Affen zeigten erste Erfolge. Nach Angaben des Jenner Institute an der Univer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite