Paarung mit Hauskatzen : Forscher sicher: Wildkatzen sterben aus, weil sie „zu sexy“ sind

von 29. September 2020, 20:04 Uhr

svz+ Logo
Wildkatzen könnten in einigen Jahrhunderten aussterben.
Wildkatzen könnten in einigen Jahrhunderten aussterben.

Treffen Wildkatze und Stubentiger aufeinander, führt das nicht selten zu Nachwuchs.

Genf/Zürich | Ihr animalischer Sex-Appeal könnte den Untergang der Wildkatzen in der Schweiz besiegeln: Paarungen mit Hauskatzen könnten binnen zwei bis drei Jahrhunderten zum Aussterben der Europäischen Wildkatze in dem Land führen, warnten Forscher der Universitäten in von Genf, Zürich und Oxford am Dienstag. Auch interessant: Tödliche Hai-Attacke in Australie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite