Coronavirus : Experten erwarten: Jeder zweite Erwachsene bis Mitte Mai erstgeimpft

von 30. April 2021, 22:11 Uhr

svz+ Logo
Inzwischen haben 26,9 Prozent der Bürger eine Erstimpfung erhalten. Symbolfoto
Inzwischen haben 26,9 Prozent der Bürger eine Erstimpfung erhalten. Symbolfoto

Inzwischen beteiligen sich fast 64.000 Arztpraxen an der Impfkampagne. Schon bald könnte ein Großteil geimpft sein.

Berlin | Die Corona-Impfungen in Deutschland können aus Expertensicht nach dem "starken Impfmonat" April weiter zügig vorankommen. Wie das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung am Freitag in Berlin nach einer eigenen Modellierung erklärte, könnten Ende Mai weit mehr als die Hälfte der Impfberechtigten mindestens eine Erstimpfung erhalten haben - w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite