Nach Kritik an Corona-Studie : „Vollkommen irreführend“: Drosten bezieht Stellung im Streit mit „Bild“

von 26. Mai 2020, 15:42 Uhr

svz+ Logo
Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Berliner Charité, hält die Diskussion um seine Studie für 'irreführend'.
Christian Drosten, Direktor des Instituts für Virologie an der Berliner Charité, hält die Diskussion um seine Studie für "irreführend".

Christian Drosten hat im NDR-Podcast "Coronavirus-Update" Stellung zum Twitter-Zoff mit der "Bild"-Zeitung bezogen.

Berlin | Der Leiter der Virologie in der Berliner Charité, Christian Drosten, hat sich im NDR-Podcast "Coronavirus-Update" noch einmal zum Zoff mit der "Bild"-Zeitung geäußert. Das Boulevard-Blatt hatte dem Wissenschaftler am Montag bei einer Studie zur Viruslast bei verschiedenen Altersgruppen "fragwürdige Methoden" vorgeworfen und dazu einige Kollegen Droste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite