Anpassung an Mutationen : Drosten: Corona-Impfungen müssen wie bei der Grippe aufgefrischt werden

von 28. März 2021, 12:37 Uhr

svz+ Logo
Laut Virologe Christian Drosten und seinem Team benötigen die Corona-Impfungen jährliche Auffrischungen wie bei der Grippe auch.
Laut Virologe Christian Drosten und seinem Team benötigen die Corona-Impfungen jährliche Auffrischungen wie bei der Grippe auch.

Virologe Drosten und sein Team haben untersucht, wie häufig eine Impfung gegen Covid-19 wohl gespritzt werden muss.

Berlin | Gegen die Grippe wird einmal im Jahr geimpft – so könnte es auch bei der Schutzimpfung gegen Covid-19 sein. Wegen der Mutationen müssten die Corona-Impfstoffe wohl regelmäßig angepasst werden. Der Berliner Virologe Christian Drosten und sein Team gehen davon aus, dass eine Auffrischung der Impfungen vermutlich ein Mal im Jahr erforderlich sein wird. D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite