Schwere Entscheidung der Ärzte : Coronavirus-Pandemie: Wer wird beatmet und wer nicht?

von 06. April 2020, 19:23 Uhr

svz+ Logo
Helfer in Schutzanzügen stehen an einer Zufahrt zum Universitätsklinikum in Magdeburg vor einem Zelt.Dort werden Personen befragt und weitergeleitet, sozusagen 'vorsortiert'.
Helfer in Schutzanzügen stehen an einer Zufahrt zum Universitätsklinikum in Magdeburg vor einem Zelt.Dort werden Personen befragt und weitergeleitet, sozusagen "vorsortiert".

Vielleicht müssen deutsche Ärzte bald über Leben und Tod entscheiden. Nach welchen Kriterien gehen sie dann vor?

Berlin | In den nächsten Wochen könnte durch die Corona-Krise eine Lage auf Deutschlands Krankenhäuser zukommen, die es in der Geschichte der Bundesrepublik noch nicht gegeben hat: Bei einer Überlastung der Intensivstationen müssten Ärzte im schlimmsten Fall darüber entscheiden, wer leben darf und wer sterben muss. "Wir tun alles dafür, dass es nicht so kom...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite