Bereits 7119 Corona-Tote in Deutschland : RKI: Reproduktionszahl bei 0,65 – aber Anstieg der Sterbequote erwartet

von 07. Mai 2020, 15:50 Uhr

svz+ Logo
Lars Schaade, Vizepräsident vom Robert Koch-Institut, warnt davon, die Corona-Pandemie wegen der Lockerungen als erledigt zu betrachten.
Lars Schaade, Vizepräsident vom Robert Koch-Institut, warnt davon, die Corona-Pandemie wegen der Lockerungen als erledigt zu betrachten.

Das Robert Koch-Institut (RKI) betont angesichts der Corona-Lockerungen die persönliche Verantwortung jedes Einzelnen.

Berlin | Im Moment steckt nach den RKI-Berechnungen ein Mensch weniger als einen weiteren an. Die so genannte Reproduktionszahl liegt bei 0,65. RKI-Vize-Chef Lars Schaade sagte am Donnerstag dennoch: "Wir sind nicht in Sicherheit mit dieser neuen Phase." Und weiter: "Wir haben es selbst in der Hand, ob es eine zweite Welle geben wird." Am wichtigsten bliebe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite