Mit Biontech und Moderna : In den USA werden Corona-Impfungen für Schwangere jetzt empfohlen

von 12. August 2021, 07:02 Uhr

svz+ Logo
Corona-Impfung für Schwangere: In Deutschland will die Ständige Impfkommission (Stiko) Ende August entscheiden.
Corona-Impfung für Schwangere: In Deutschland will die Ständige Impfkommission (Stiko) Ende August entscheiden.

Wegen der Delta-Variante werden die Corona-Impfungen für Schwangere dringlich angeraten. Auch Neugeborene können vom Impfschutz profitieren.

Washington | Die US-Gesundheitsbehörde CDC empfiehlt allen schwangeren und stillenden Frauen, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Das gelte auch für Frauen, die demnächst schwanger werden wollen, teilte die Behörde mit. Neue Daten einer Studie mit knapp 2500 Schwangeren zeigten, dass Impfungen mit den Präparaten der Hersteller Moderna oder Pfizer/Biont...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite