„Erhebliche Unsicherheiten“ : Warum der Ethikrat Corona-Immunitätsnachweise klar ablehnt

von 22. September 2020, 10:35 Uhr

svz+ Logo
Covid-19-Antikörpertest: Der Deutsche Ethikrat lehnt eine Einführung von Immunitätsnachweisen ab.
Covid-19-Antikörpertest: Der Deutsche Ethikrat lehnt eine Einführung von Immunitätsnachweisen ab.

Die Wissenschaftler und Experten vom Ethikrat warnen auch vor freiverkäuflichen Tests.

Berlin | Der Deutsche Ethikrat lehnt eine Einführung von Immunitätsnachweisen für das Coronavirus derzeit klar ab. Grund seien "erhebliche Unsicherheiten" über die Immunität und die Aussagekraft von Antikörpertests, erklärte das unabhängige Beratergremium in einer am Dienstag in Berlin vorgelegten Stellungnahme. Zugleich sollten frei verkäufliche Tests zum Nac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite