Nach Aussagen in NDR-Podcast : Virologe Drosten präzisiert Vorschläge für verkürztes Zuhausebleiben

von 04. September 2020, 17:17 Uhr

svz+ Logo
Virologe Christian Drosten hat seine Sommerpause beendet und spricht im NDR-Podcast wieder über Corona und seine Auswirkungen.
Virologe Christian Drosten hat seine Sommerpause beendet und spricht im NDR-Podcast wieder über Corona und seine Auswirkungen.

Der erste NDR-Podcast nach der Sommerpause mit Christian Drosten sorgte gleich für Wirbel.

Hamburg/Berlin | Der Berliner Virologe Christian Drosten hat seine Vorschläge für den Umgang mit Corona-Infizierten und Verdachtsfällen präzisiert. In einer Mail an die Deutsche Presse-Agentur ging er am Freitag auf einen von ihm vorgeschlagenen "Notfallmodus" für den Fall ein, "wenn die Gesundheitsämter die Fallverfolgung nicht mehr leisten können, die Inzidenz steig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite