Human-Challenge-Programm : Warum britische Forscher erstmals Freiwillige mit Corona infizieren

von 07. März 2021, 18:17 Uhr

svz+ Logo
Warum Großbritannien Freiwillige mit Corona infiziert.
Warum Großbritannien Freiwillige mit Corona infiziert.

Es klingt völlig abwegig: sich freiwillig mit Corona anstecken lassen. Britische Forscher haben aber gute Gründe dafür.

London | In Großbritannien sind die ersten Freiwilligen im Zuge einer Studie mit Corona infiziert worden. Die sogenannten Human-Challenge-Analysen hätten am Samstag begonnen, bestätigte das britische Gesundheitsministerium der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Nach früheren Angaben der britischen Regierung handelt es sich um die erste Studie weltweit, bei d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite