Neue Studie : Blutgruppe könnte Schwere des Covid-19-Verlaufs beeinflussen

von 18. Juni 2020, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Die Blutgruppe könnte laut Wissenschaftlern für den Verlauf einer Covid-19-Erkrankung eine große Rolle spielen.
Die Blutgruppe könnte laut Wissenschaftlern für den Verlauf einer Covid-19-Erkrankung eine große Rolle spielen.

Menschen mit einer bestimmten Blutgruppe erleiden bei einer Covid-19-Erkrankung demnach häufiger Atemversagen.

Oslo/Kiel | Während eine Covid-19-Erkrankung bei manchen Menschen zu Atemversagen bis hin zum Tod führt, spüren andere kaum Symptome. Die Ursachen für die sehr unterschiedlichen Verläufe sind noch weitgehend unklar, doch ein wichtiger Faktor könnte die Blutgruppe sein, wie ein internationales Forscherteam im "New England Journal of Medicine" berichtet. Demnach ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite