Ein Angebot des medienhaus nord

Branche unter Druck EU-Kommission verschärft Kartell-Ermittlungen gegen Autobauer

Von dpa | 18.09.2018, 12:04 Uhr

. Wurden illegale Absprachen bei der Entwicklung und Einführung von Systemen zur Verringerung von Emissionen getroffen?

Die EU-Kommission verschärft ihre Kartellermittlungen gegen die deutsche Autokonzerne BMW, Daimler und VW. Eine eingehende Untersuchung solle klären, ob die Unternehmen illegale Absprachen bei der Entwicklung und Einführung von Systemen zur Verringerung von Emissionen getroffen haben, teilte die Behörde am Dienstag mit.