Corona-Jahr 2020 : Schwieriges Jahr bei VW-Nutzfahrzeugen

von 25. März 2021, 08:57 Uhr

svz+ Logo
Ein VW-Logo hängt bei einem Volkswagenhändler über dem Schriftzug Nutzfahrzeuge.
Ein VW-Logo hängt bei einem Volkswagenhändler über dem Schriftzug Nutzfahrzeuge.

Für Transporter, Caddy, Crafter & Co. lief es 2020 nicht gerade rund, das Corona-Tief und weitere Faktoren bremsten die VW-Nutzfahrzeuge. Mit neuen Vorhaben will die Marke wieder aus den roten Zahlen kommen.

Hannover | Die Marke der leichten Nutzfahrzeuge im VW-Konzern (VWN) will das bestenfalls durchwachsene Corona-Jahr 2020 abschütteln und hofft auf die Zugkraft verschiedener neuer Projekte. Vorstandschef Carsten Intra stellt heute Details der Bilanz vor. Darüber hinaus gibt er Auskunft über die „strategischen Ziele“, wie das Unternehmen vorab ankündigte. VW...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite