Bund-Länder-Gipfel : Ökonomen und Verbände kritisieren Corona-Beschlüsse

von 23. März 2021, 19:49 Uhr

svz+ Logo
Eine Frau schiebt ihr Fahrrad durch die wenig belebte Fußgängerzone in Oldenburg. Angesichts stark steigender Infektionszahlen wird der Lockdown in Deutschland verlängert.
Eine Frau schiebt ihr Fahrrad durch die wenig belebte Fußgängerzone in Oldenburg. Angesichts stark steigender Infektionszahlen wird der Lockdown in Deutschland verlängert.

Angesichts der neuen Corona-Beschlüsse stößt der Kurs von Bund und Ländern überwiegend auf Kritik. Unklar ist noch, wieviel genau der Oster-Lockdown der deutschen Wirtschaft kostet.

Berlin | Nach den neuen Beschlüssen zur Eindämmung der Pandemie haben Ökonomen und Branchenverbände den Kurs der Politik kritisiert. Der Lockdown über Ostern verdeutliche, „dass die Öffnungsstrategie der letzten Wochen gescheitert ist“, sagte der Chef des Wirtschaftsforschungsinstituts Ifo, Clemens Fuest, dem „Handelsblatt“. Das Deutsche Institut für Wirtsc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite