zur Navigation springen

Öffnungsgarantie für Airport

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Berlins Flughafenchef Mehdorn: Nächster Termin wird gehalten

von
erstellt am 15.Jun.2014 | 13:01 Uhr

Der Chef des pannengeplagten neuen Hauptstadtflughafens, Hartmut Mehdorn, will eine Garantie dafür abgeben, dass der nächste Eröffnungstermin eingehalten wird. „Spätestens Ende des Jahres sind wir soweit, einen Termin zu nennen, und der wird es dann sein“, sagte Mehdorn. „Das garantiere ich.“ Der Flughafen werde für 5,4 Milliarden Euro fertig gebaut, so wie er heute geplant sei. Ursprünglich sollte das Projekt 2,4 Milliarden Euro kosten. Es droht indes weiterer Ärger: Einem Bericht zufolge prüft die EU-Kommission, ob Subventionen von 30 Millionen Euro zurückgezahlt werden müssen.

Der Europäische Rechnungshof kritisierte laut Bericht in einem Gutachten für die Kommission das BER-Management. Es sei bei der Vergabe von Zusatzaufträgen gegen die Vergaberichtlinien der EU verstoßen worden. Der Neubau sollte eigentlich schon vor zweieinhalb Jahren in Betrieb gehen. Planungsfehler, Technikprobleme und Baumängel hatten den Start immer wieder verzögert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen