Blockade durch „Ever Given“ : Nach Suezstau: Europa bereitet sich auf großen Andrang vor

von 30. März 2021, 19:51 Uhr

svz+ Logo
Die „Ever Given“ blockierte tagelang den Suezkanal.
Die „Ever Given“ blockierte tagelang den Suezkanal.

Nach der Havarie des Frachters „Ever Given“ war das Nadelöhr Suezkanal knapp eine Woche für die Schifffahrt blockiert. Die Folge: Schiffe stauten sich an beiden Enden des Kanals.

Kairo/Berlin | Nach der Auflösung der Blockade im Suezkanal rechnen europäische Häfen mit einem großen Andrang von Containerschiffen. Die Kapazität von Europas größtem Hafen in Rotterdam werde unter Druck kommen, sagte ein Sprecher in Rotterdam. Man könne die Infrastruktur nicht beliebig erweitern. „Wir müssen mit dem auskommen, was wir haben an Kais, Kränen und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite