Erwartungen übertroffen : Lego verbucht zweistelliges Umsatzwachstum

von 10. März 2021, 12:36 Uhr

svz+ Logo
Ein Angestellter in Schutzkleidung ordnet Kisten mit Lego in einem Spielzeuggeschäft in der Senayan City in Jakarta, Indonesien.
Ein Angestellter in Schutzkleidung ordnet Kisten mit Lego in einem Spielzeuggeschäft in der Senayan City in Jakarta, Indonesien.

Lego hat in Zeiten der Corona-Pandemie Rekordumsätze verzeichnet. Dass Eltern mehr mit ihren Kinder spielen, ist möglicherweise einer der Gründe. Vor allem das Online-Geschäft hat sich bezahlt gemacht.

Billund | Trotz der Corona-Krise hat der dänische Spielwarenhersteller Lego Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Im vergangenen Jahr kletterte der Umsatz des Unternehmens um 13 Prozent - von 38,5 Milliarden dänischen Kronen (5,2 Mrd. Euro) in 2019 auf 43,6 Milliarden (5,9 Mrd. Euro) in 2020. Das teilte die Lego-Gruppe im dänischen Billund am Mittwoch mit. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite