Lebensmittel : „Junkfood“-Werbung: Organisationen wollen Schutz für Kinder

von 18. Februar 2021, 14:33 Uhr

svz+ Logo
Organisationen pochen bei Junkfood-Werbung auf mehr Schutz für Kinde.
Organisationen pochen bei Junkfood-Werbung auf mehr Schutz für Kinde.

Bunte Softdrinks, Muffins und Gummibärchen: Sind Minderjährige im Netz nicht ausreichend vor Werbung für zucker- und fetthaltige Lebensmittel geschützt? Verbraucherschützer fordern zum Handeln auf.

Berlin | Verbraucherschützer rufen die Bundesregierung dazu auf, Kinder stärker vor Werbung für ungesunde Lebensmittel zu schützen. Die Organisation Foodwatch veröffentlichte dazu am Mittwoch einen Bericht mit dem Titel „Junkfluencer“, in dem die Organisation...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite