Ungewöhnliche Ausnahme : In Bremen dürfen Friseure zu ihren Kunden ins Haus kommen

von 27. Januar 2021, 12:58 Uhr

svz+ Logo
Harrchnitt fällig? In Bremen darf der Friseur trotz Corona zu Kunden ins Haus kommen.
Harrchnitt fällig? In Bremen darf der Friseur trotz Corona zu Kunden ins Haus kommen.

Viele Menschen vermissen den Besuch beim Friseur, aber die Salons sind noch geschlossen. Dafür ist es in Bremen erlaubt, einen mobilen Friseur nach Hause zu bestellen.

Bremen | Im Bundesland Bremen sind Friseursalons wie überall wegen Corona geschlossen - Friseurinnen und Friseure dürfen ihre Kunden aber durchaus zuhause besuchen und bedienen. Das Ordnungsamt habe diese Lesart der Corona-Verordnung bestätigt, teilte die örtliche Handwerkskammer am Mittwoch mit. Sie nannte diese Information überraschend. Man sei seit Erlas...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite