Kriminalität : Hess-Prozess - Ex-Vorstände zu Bewährungsstrafen verurteilt

von 26. Mai 2021, 17:20 Uhr

svz+ Logo
Der ehemalige Hauptsitz der Hess AG und jetziger Firmensitz der Hess GmbH Licht + Form.
Der ehemalige Hauptsitz der Hess AG und jetziger Firmensitz der Hess GmbH Licht + Form.

Die strafrechtliche Aufarbeitung der Pleite der Leuchtmittelfirma Hess ist abgeschlossen. Zwei damalige Manager wurden verurteilt: Um das Unternehmen fit für die Börse zu machen, wurde getrickst.

Mannheim | Im Prozess um Unregelmäßigkeiten bei der ehemaligen Leuchtmittelfirma Hess AG sind die zwei Angeklagten zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Die Wirtschaftskammer des Mannheimer Landgerichts sah es am Mittwoch als erwiesen an, dass die Ex-Vorstände in den Jahren 2011 und 2012 die Bilanzen des Konzerns um Millionenbeträge geschönt haben. Der Grun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite