Steuerzahlung : Familie von Ex-Samsung-Chef zahlt Milliarden Erbschaftsteuer

von 28. April 2021, 10:16 Uhr

svz+ Logo
Menschen verfolgen auf einer Bahnstation in Seoul eine Nachrichtensendung an einem TV-Gerät. Das Archivbild zeigt Lee Kun-Hee (m.) und seine Töchter.
Menschen verfolgen auf einer Bahnstation in Seoul eine Nachrichtensendung an einem TV-Gerät. Das Archivbild zeigt Lee Kun-Hee (m.) und seine Töchter.

Nach dem Tod des früheren Samsung-Chefs Lee Kun Hee kommt auf die Hinterbliebenen eine saftige Erbschaftsteuer zu. Den Milliardenbetrag will die Familie in Raten zahlen. Details sind noch unklar.

Seoul | Die Familie des verstorbenen Ex-Chefs des Samsung-Konzerns und reichsten Mannes Südkoreas, Lee Kun Hee, hat die Zahlung einer Erbschaftsteuer von mehr als zwölf Billionen Won (8,9 Milliarden Euro) angekündigt. Die Steuerzahlung sei eine der größten, die in Südkorea oder weltweit jemals geleistet worden sei. „Sie entspricht dem Drei- bis Vierfachen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite