Währungskrise : Erdogan entlässt den nächsten Zentralbankchef

von 21. März 2021, 12:44 Uhr

svz+ Logo
Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei.
Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei.

Erst seit November im Amt - und jetzt schon wieder weg: Der türkische Präsident Erdogan entlässt Notenbankchef Agbal, der gerade erst den Leitzins deutlich erhöht hat.

Ankara | Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den Chef der Zentralbank entlassen. Ein entsprechender Beschluss Erdogans wurde in der Nacht zu Samstag überraschend im Amtsblatt veröffentlicht. Eine Begründung wurde nicht angegeben. Neuer Notenbankchef und Nachfolger des geschassten Naci Agbal wird Sahap Ka...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite