Börse in Frankfurt : Dax leicht im Minus - Kaum Veränderung vor Corona-Gipfel

von 10. Februar 2021, 10:23 Uhr

svz+ Logo
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

Der Dax ist am Mittwoch im Handelsverlauf zeitweilig unter die viel beachtete Marke von 14.000 Punkten gerutscht.

Frankfurt/Main | Der deutsche Leitindex erholte sich aber zuletzt wieder und verzeichnete nur noch ein Minus von 0,02 Prozent auf 14.008,53 Punkte. Im Fokus steht zur Wochenmitte der Gipfel über das weitere Vorgehen im Kampf gegen die Corona-Krise. Der MDax der mittelgroßen Werte bewegte sich bei 32.270,04 Punkten kaum vom Fleck. Für den EuroStoxx 50 als Leitindex ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite