Außenhandel : Britische Lebensmittelexporte in die EU stark eingebrochen

von 22. März 2021, 21:28 Uhr

svz+ Logo
Der Export von britischem Whisky ist um 63 Prozent eingebrochen.
Der Export von britischem Whisky ist um 63 Prozent eingebrochen.

Die Hemmnisse durch den Brexit belasten den britischen Außenhandel stark. Die Lebensmittelexporte in die EU sind deutlich zurückgegangen.

London | Die Ausfuhren von Lebensmitteln aus Großbritannien in die Europäische Union sind im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um drei Viertel gesunken. Das teilte der britische Lebensmittelverband Food and Drink Federation (FDF) mit. Nach Deutschland wurden sogar 80 Prozent weniger Lebensmittel aus Großbritannien exportiert. Am stärksten betroffen sin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite