Geschäftsbericht : BMW auf Erholungskurs

von 17. März 2021, 13:58 Uhr

svz+ Logo
Die BMW Konzernzentrale in München. Das Unternehmen legt seinen Geschäftsbericht vor.
Die BMW Konzernzentrale in München. Das Unternehmen legt seinen Geschäftsbericht vor.

Trotz aller Vorsicht wegen der Corona-Krise und der Versorgung mit Halbleitern zeigt sich BMW für 2021 optimistisch. Der Start war schon mal sehr gut.

München | Nach drei Jahren mit sinkenden Gewinnen peilt BMW für 2021 „einen deutlichen Anstieg beim Konzernergebnis vor Steuern“ an. Vorstandschef Oliver Zipse sagte in München: „Wir sind mit hoher Dynamik in das neue Jahr gestartet und wollen schnellstmöglich wieder an das Vorkrisenniveau anknüpfen - und darüber hinausgehen.“ Getrieben von der starken Nachf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite