Seit Samstag : Berlin-München: Wieder alle ICE-Sprinter im Einsatz

svz+ Logo
Ein ICE-Sonderzug auf der ICE-Neubaustrecke München - Berlin. /dpa-Zentralbild/dpa

Die Strecke zwischen Berlin und München gehört zu den meistbefahrenen Fernverbindungen der Bahn. Nun kommen Fahrgäste wieder deutlich schneller ans Ziel.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
02. August 2020, 22:50 Uhr

Seit Samstag können Reisende wieder öfter unter vier Stunden von Berlin nach München oder in die Gegenrichtung reisen. Die Bahn erhöht die Zahl dieser Verbindungen des ICE-Sprinters von zwei auf fünf und...

Stei sStgmaa enönkn dRenseie reedwi öerft tenru ierv uedtnSn nvo Bnleir hanc nünMche dore ni eid ceentgGunrgih n.risee

Dei anhB öterhh eid haZl reeids nVnrebuedign esd irICeE-rStspn onv wiez uaf nüff nud stokct dsa otebgAn timda ewirde uaf asd euvaNi vro dre ni-reorCoaKs u,fa iew der eedeginnsebu onKeznr mti.teeilt lhtcsiZziwceehin tathe edi ahBn edi nuebdVngri anzg sau dme pnlFhaar intesrg.hec eDi tekSecr töghre zu edn sabeeeetinnmfrh innrrgFenduenbve des zK.ornsen

r-eIriSECtnp hfrnea uaf ehemrenr rVebnneidugn nwzeshci cdsnheuet otnlMpreeo udn mnemok eerlhscnl nsa Zlei asl mraolen EC.I uZ dne epcnkeetrirntSsr öengher uhca B-lknrfuetairnFr nud sdtSst.oürttegDlu-raf eiD rneüzker iareehtFzn stnheeten dcruh enein nehoh lAniet na Stsnfnhhrkceeelarlc und ienwreg ltHea seung.rtew

© imaopofncd,- 0-90201:/-a6p832199d9

zur Startseite