Konjunktur : Bauhauptgewerbe mit Auftragsplus im ersten Quartal

von 25. Mai 2021, 08:51 Uhr

svz+ Logo
Im März gingen in der Baubrachne neue Bestellungen im Wert von 8,1 Milliarden Euro ein.
Im März gingen in der Baubrachne neue Bestellungen im Wert von 8,1 Milliarden Euro ein.

Einer Rechnung des Statistischen Bundesamtes zufolge schließt die Baubranche in Deutschland das erste Quartal 2021 mit einem Auftragsplus ab.

Wiesbaden | Die Baubranche in Deutschland hat das erste Quartal 2021 mit einem Auftragsplus abgeschlossen. Sowohl preisbereinigt (plus 0,9 Prozent) als auch nominal (plus 3,3 Prozent) übertrafen die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe den Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat. Im März gingen in der Branche nach Mitteilung der Wiesb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite