Tourismus : Aida will Mittelmeer-Kreuzfahrten wieder aufnehmen

von 20. Mai 2021, 16:39 Uhr

svz+ Logo
Besatzungsmitglieder winken mit Handtüchern von den Balkons eines Aida-Kreuzfahrtschiffs, das in den Hafen von Rostock einläuft.
Besatzungsmitglieder winken mit Handtüchern von den Balkons eines Aida-Kreuzfahrtschiffs, das in den Hafen von Rostock einläuft.

Aida Cruises will wieder Touristen durch das westliche Mittelmeer schippern. Bei Landgängen ist man aber noch vorsichtig.

Rostock | Die Kreuzfahrtreederei Aida Cruises will vom 10. Juli an wieder Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer anbieten. Auf den zwei je einwöchigen Routen sollen auch Landgänge in einigen spanischen Häfen möglich sein, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Start- und Zielhafen ist demnach Palma de Mallorca. Je nach Route sollen unter anderem Barcelona,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite