Altersvorsorge : Zinstief setzt Pensionskassen weiter unter Druck

von 09. Januar 2022, 09:50 Uhr

svz+ Logo
Die Niedrigzinsphase wirkt sich auch auf die Pensionskassen aus.
Die Niedrigzinsphase wirkt sich auch auf die Pensionskassen aus.

Pensionskassen haben es in der Niedrigzinsphase besonders schwer. Leistungskürzungen sind bei einigen Einrichtungen auf absehbare Zeit nicht auszuschließen.

Frankfurt/Main | In der Zinsflaute könnten weiteren Betriebsrentnern in den nächsten Jahren finanzielle Einschnitte drohen. Bei einer ganzen Reihe von Pensionskassen seien die Trägerunternehmen bereit, Geld nachzuschießen, um Kürzungen der Betriebsrenten für die Mitarbeiter zu vermeiden, sagte Deutschlands oberster Versicherungsaufseher Frank Grund. „Problematisch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite