Ermittler: Aussagen sind glaubhaft : Windkraftbetrug: Holt legt Geständnis ab - Wen hat er noch belastet?

von 11. Dezember 2020, 02:22 Uhr

svz+ Logo
Hendrik Holt (Mitte) hat ein Geständnis abgelegt, das die Ermittler als glaubwürdig einstufen. Trotz allem ist derzeit noch nicht abzusehen, wann die Ermittlungen gegen den gebürtigen Emsländer und andere Beschuldigte abgeschlossen werden können.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite