Wegen Corona-Pandemie : Weltwirtschaftsforum verschiebt Treffen in Davos auf Sommer 2021

von 26. August 2020, 16:06 Uhr

svz+ Logo
Das kommende Weltwirtschaftsforum muss wegen der Corona-Pandemie verschoben werden (Archivbild).
Das kommende Weltwirtschaftsforum muss wegen der Corona-Pandemie verschoben werden (Archivbild).

Eigentlich sollte das Weltwirtschaftsforum im Januar stattfinden. Doch vorerst gibt es nur ein Online-Format als Ersatz.

Cologny | Wegen der Corona-Pandemie hat das Weltwirtschaftsforum (WEF) sein für Januar geplantes Jahrestreffen in Davos auf Anfang Sommer nächsten Jahres verschoben. Die Entscheidung sei nicht leicht gefallen, denn es bestehe eine dringende Notwendigkeit, dass weltweit führende Unternehmen "einen gemeinsamen Erholungspfad" für die Zeit nach der Corona-Krise ent...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite