Immobilien : Vonovia-Chef: Übernehmen Deutsche Wohnen „auf jeden Fall“

von 14. September 2021, 16:37 Uhr

svz+ Logo
In den vergangenen Jahren ist Vonovia durch Zukäufe stark gewachsen.
In den vergangenen Jahren ist Vonovia durch Zukäufe stark gewachsen.

Zwei Mal ist Rolf Buch, Chef des größten deutschen Wohnungskonzerns Vonovia, mit seinem Versuch gescheitert, den Konkurrenten Deutsche Wohnen zu übernehmen. Beim dritten Anlauf sieht er sich am Ziel.

Berlin | Im zähen Ringen um die Übernahme der Deutsche Wohnen hat Vonovia-Chef Rolf Buch den aus seiner Sicht entscheidenden Zug gemacht. „Vonovia wird die Deutsche Wohnen auf jeden Fall übernehmen“, sagte Buch der Deutschen Presse-Agentur, nachdem der größte deutsche Vermieter am Montagabend unter anderem die Mindestannahmeschwelle aus seinem Übernahmeange...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite