Kommentar zu VWs Gigafabriken : Volkswagens clevere Tesla-Kopien: Augenwischerei statt Augenhöhe

von 15. März 2021, 19:33 Uhr

svz+ Logo
Die Batterien für VWs Elektroautos, wie dem 'ID.3', sollen bald aus eigenen Fabriken kommen.
Die Batterien für VWs Elektroautos, wie dem "ID.3", sollen bald aus eigenen Fabriken kommen.

VW hat einen geschickten Weg gewählt, den Rückstand auf Tesla in der Öffentlichkeit zu kaschieren. Ein Kommentar.

Wolfsburg | Erkennen Sie das Muster? Tesla nennt sein Einstiegs-E-Auto "Model 3", Volkswagen kontert mit dem "ID.3". Tesla nennt seine Großfabriken "Giga-Factorys", die Wolfsburger verkünden nun, dass sechs eigene "Gigafabriken" für Batteriezellen in Europa gebaut werden sollen. Das mag unkreativ wirken, doch dahinter steckt eine clevere Strategie. Denn mit di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite