Übernahme von Deutsche Wohnen : Neue Chance für Megafusion: Vonovia startet dritten Anlauf

von 23. August 2021, 10:38 Uhr

svz+ Logo
Vonovia versucht das dritte Mal, den Konkurrenten Deutsche Wohnen zu übernehmen.
Vonovia versucht das dritte Mal, den Konkurrenten Deutsche Wohnen zu übernehmen.

Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia hat einen weiteren Übernahmeversuch für den Konkurrenten Deutsche Wohnen in Gang gesetzt. Es soll der letzte Anlauf für eine Fusion der Unternehmen sein.

Bochum | Seit Montag könnten die Aktionäre der Deutsche Wohnen das Angebot von 53 Euro je Aktie über ihre Depotbank annehmen und ihre Aktien andienen, teilte der Dax-Konzern in Bochum mit. Die Angebotsfrist ende voraussichtlich am 20. September um 24 Uhr. Ein weiteres Übernahmeangebot werde es nicht geben. Lesen Sie auch: Vonovia mit neuem Anlauf für ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite