Es droht der Burn-Out : Leben ohne Pause: Was ständige Erreichbarkeit mit uns macht

von 30. Juni 2021, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Nachts nochmal an die Arbeit setzen: Wer sich keine Auszeiten gönnt, bezahlt einen hohen Preis.
Nachts nochmal an die Arbeit setzen: Wer sich keine Auszeiten gönnt, bezahlt einen hohen Preis.

Berufliche Telefonate nach Feierabend, Mails am Wochenende: Psychologen warnen vor den Folgen ständiger Erreichbarkeit.

Freiburg | Mittlerweile gilt es als erwiesen, dass ständige Erreichbarkeit negative Auswirkungen auf die Gesundheit und die Work-Life-Balance hat, teilt der Arbeitspsychologe Eberhard Thörel im Gespräch mit unserer Redaktion mit. Er arbeitet in der Abteilung für Wirtschaftspsychologie des Instituts für Psychologie an der Albert-Ludwig-Universität Freiburg und wa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite