Folgen des Klimawandels : Studie enthüllt: SUV-Fahrer fühlen sich diskriminiert

von 29. August 2019, 13:24 Uhr

svz+ Logo
Diskriminierung von SUV-Fahrern – bei einer Demonstration in Berlin.
Diskriminierung von SUV-Fahrern – bei einer Demonstration in Berlin.

Geländewagen werden in Deutschland immer beliebter. Doch droht den SUV-Fahrern Diskriminierung durch Politik und Medien?

Nürnberg | Wenn es um Diskriminierung geht, denkt man meist an Minderheiten, die benachteiligt werden: Flüchtlinge, Menschen mit Behinderung, Arbeitslose. Aber was ist, wenn eine Minderheit plötzlich beginnt die Mehrheit zu diskriminieren? Das Nürnberger Marktforschungsunternehmen Puls befürchtet genau das. In einer neuen Studie stellten sie nämlich fest, dass s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite