Zweifel am deutschen Nitrat-Messnetz : Rukwied: Im Streit ums Nitrat wollen Landwirte notfalls klagen

svz+ Logo
Stammt das Nitrat im Grundwasser tatsächlich aus der Gülle, mit der Landwirte die Äcker Düngern? Viele Bauern bezweifeln das und beklagen Ungereimtheiten im Nitrat-Messnetz. Foto: Michael Gründel

Bauernpräsident Joachim Rukwied hat eine bundesweite Überprüfung des Nitrat-Messnetzes gefordert. Im Interview mit unserer Redaktion sagte Rukwied: „Je genauer man sich das alles anschaut, desto mehr Ungereimtheiten fallen auf." Landwirte wären notfalls bereit, vor Gericht zu ziehen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
11. Januar 2020, 03:33 Uhr

Osnabrück | Viele Landwirte zweifeln an, dass die weitere Verschärfung der Düngeregeln in Deutschland auf validen Daten beruht. Erhöhte Nitratwerte im deutschen Grundwasser hatten zu einer Verurteilung vor dem Europ...

skbnacOür | eieVl itwaLrned fzelnewi na, assd ide wetreei snäguefrchVr der rgnleDengüe in nhdseluDact ufa edivaln anDte rb.uhte öerhthE wreetttiNar mi tenscdeuh sewnaGrruds teahtn uz ireen rVnegterliuu rov emd oeäEusihrcpn ihfrtGohces efgüthr. Afu Dcukr dre mUiisooEn-Ksm rsvhceäreft edi sneuuidggenrerB ide gareed oirefmrerte reeügnuvnodnrgD nueetr, um hohen lruhafnSeazgtn uz .htneeegn

dwikRue ag:ts Ih„c tseez a,afurd adss icsh ide okPiitl dei Dieng ncho lamnie isneitnvst ch“usa.tan ieD eUgnerntteeimhi ümesnts geträuuams e.werdn Un„d nwen sda eid ikolPit nihct ,mhtca dnan tblebi ma eEnd urn edr Klwg.eage Velei taenwLdir sidn dauz “tebir,e dnkigeüt rde uändsrBeepantri .an iezlEnne wnLrteaid ebahn itrseeb glaeK ietechi.regn

Bareny lilw pnfüer

zutZtel tateh rseBnya pesinsiMndritertä asrukM öSedr egzsuag,t sda etsMnsze ni eiensm dluBneasdn zu reb.fenpüür dkwueRi odeerfrt sad frü znga ldunacesthD. unBaer rinseeirikt zum en,eni ssda deacsnDuhtl mi hegiceVrl zu nneerda etnaEUa-St urn hesr gwneie selnslsMtee rzu Besmnimtug rde tlierstugtBan-Na esd ussGwadrnsre thez.arineh umZ narndee liweezfn eviel derLanitw die scinZubghrue sal arpvseHthurcaure .na

eiS neiswe id,urhfnaa sdsa ucha ni nineoReg heon gnDuügn eerztnGwer cbttrsrneiüeh nwdere udn rghwmeieiölcse ucah edteefk sstasseybwemrAe dscuhl snie ök.nnetn memuKonn dun orsevaWsrgeserr eleint esied Ashitcn inh.tc innmeiheG tlig dei gguünDn nvo ncrekÄ mti ülGle reod rnätsereG als tscrhauHpaue rfü iNtatr im rGwurd.esnas

zur Startseite