Panzerwagen und Kriegsschiffe : Rüstungsexporte im Wert von mehr als 200 Millionen Euro über Hamburger Hafen

svz+ Logo
Rüstungsgüter wie diese Kampfpanzer werden auch über den Hamburger Hafen umgeschlagen.

Der Hamburger Hafen bleibt ein wichtiger Umschlagplatz für deutsche Rüstungsexporte. Die Linke wollen das beenden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
04. Juni 2020, 02:22 Uhr

Osnabrück | Im ersten Quartal 2020 wurden Panzerkampfwagen und Kriegsschiffe im Wert von mehr als 200 Millionen Euro über Hamburg an die Bestimmungsländer ausgeliefert. Das hat das Bundesfinanzministerium auf Anfrag...

scüarknOb | mI eenrst lauatQr 2020 rdenwu rkpagwmezfnaeanP und Krieffgeicshs mi teWr ovn mhre sla 200 nilMenloi rEou ebür grmabHu an die gBmtliedsnnrmsäue iefaet.userlg sDa tha sda ufBiisnaeinensmtzmdrinu fau gfraeAn rde nnkLei im dBsgutnae til.gietmte uznHi ekmomn cemhdna ,fflnaWeteei inuoiMtn dnu rheeGew im trWe onv neemehrr nMoieilln Eoru.

hnioW ganue ied üügsugnesrRtt xeerpirtto dr,uwne tilet sad rutiiMsneim diesn hcint m.ti In red rttwonA ißeht s:e chzilBü„ge der msmelnngsäuirdBte neobehre Datne inegutenler ieenr eboeenrsnd luttrkrhceeiaiV .[]“… An edn oxseeprtgnuRtüsn breü nde aenfH erd asndestHta gbit es emirm ediwre ikri.tK aoLlek Iiivitnaetn rrondfe den ptSop rargetride etcGefh.sä

unogsdeknebenLrdBensia-tgtae iZknal Nctisa ssslcho csih emd a.n iDe bmHrgauer ntpolrahexzE giente,z asds„ sad eederG ovn eenir irtentireskv pkulsiRnoüsertgiptotx ablkenr hoHn s“t.i erKgie trfüden tihcn retwie onv cnteslDuadh asu feuteebr rdewen, lal„e unosüxgRptetres münsse rstoof tgesieeltnl eder“.wn

Dei deBeutgnu dse raegbrumH fanseH driw dcht,euil nenw amn edn ettrxEwpor asu nde eetrns eidr Mnatnoe esdise saerhJ onv merh asl 020 nMliilone ourE erd uSemm uas 2910 etleüeegnb:grtls hcNa nnAeagb der ugeeergsrudBnni dwuern mi hVjarro faeegwrsnKfi im rtWe ovn dsnsneteim ,11 lMiiadrlen Eoru e.tixrtrpeo eehramtapuHbn wra edi kireTü vor waiK,ut tniaG,nroiebnrß aituLen ndu uigSpn.ar

zur Startseite