Kommentar zu Nachtzügen : Renaissance der Nachtzüge: Bahn korrigiert alten Fehler

von 08. Dezember 2020, 17:15 Uhr

svz+ Logo
Schlafwagen haben auch in vielen Filmen eine Hauptrolle gespielt – so wie in Billy Wilders Komödie 'Manche mögen's heiß' mit Jack Lemmon und Marilyn Monroe aus dem Jahr 1959.
Schlafwagen haben auch in vielen Filmen eine Hauptrolle gespielt – so wie in Billy Wilders Komödie "Manche mögen's heiß" mit Jack Lemmon und Marilyn Monroe aus dem Jahr 1959.

Stellen Sie sich vor, Sie steigen in Berlin am Abend in den Zug und am Morgen in Paris aus. Dieses Angebot soll es künftig von der Deutschen Bahn geben – neu ist es freilich nicht, sondern vielmehr die Korrektur eines alten Fehlers. Ein Kommentar.

Osnabrück | Von Berlin mal eben zum Shoppen nach Paris oder Barcelona fliegen? Auch wenn das irgendwann nach Corona wieder gehen sollte, wird die Fliegerei auf diesen eher kürzeren Strecken von immer mehr Menschen kritisch gesehen – Stichwort Klimawandel und Umwelt. Mit dem Auto machen diese Strecken allerdings auch nicht wirklich Spaß – Stichwort Stau und Stress...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite