Kommentar zu Homeoffice-Anspruch : Schluss mit der Ära, in der Präsenz im Büro das Wichtigste war

von 12. Januar 2022, 17:09 Uhr

svz+ Logo
Mit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 hat sich die Praxis zum mobilen Arbeiten in Deutschland grundlegend verändert.
Mit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 hat sich die Praxis zum mobilen Arbeiten in Deutschland grundlegend verändert.

Endlich soll es einen Rechtsanspruch auf Homeoffice geben. Das wird höchste Zeit. Denn die Präsenzpflicht im Büro ist ein Relikt früherer Zeit und längst überholt.

Schwerin | Endlich: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will einen Rechtsanspruch auf Homeoffice schaffen. Diese Nachricht ist nicht nur erfreulich, es wird auch höchste Zeit. Denn die Arbeitswelt verändert sich rasant – und das nicht erst seit Ausbruch der Pandemie. Sie wird digitaler, agiler, umweltbewusster. Arbeitnehmer, jung wie alt, wollen mehr Eigenverant...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite